Innovationsmanagement Test

Dieser Test (31 Fragen) gibt Ihnen eine schnelle Möglichkeit, Ihr Innovationsmanagement zu überprüfen. Selbstverständlich deckt der Test nicht alle Dimensionen des Innovationsmanagements in Unternehmen ab, gibt jedoch einen ersten Anhaltspunkt, ob Ihr Innovationsmanagement qualitativ und quantitativ dem aktuellen Marktstandard entspricht. Die Fragestellung ist hierbei nicht, ob Ihr Innovationsmanagement im jetzigen Stadium gut ist, die Frage ist, wie Sie es weiter verbessern können. Verstehen Sie daher folgende Fragen als Brain-Teaser, um Ihr Unternehmen noch innovativer zu gestalten.

  • Innovationsfähigkeit

  • Innovationsmethodik

 

Auswertung

Punktzahl 0-30

Ihr Innovationsmanagement steckt noch in den Kinderschuhen. Sie sollten sich zunächst über die grundlegenden Funktionen und Wirkungsweisen des Innovationsmanagements informieren und für das Thema „Ideen und Innovationen“ in Ihrem Unternehmen sensibilisieren. Ein erster guter Schritt sich dem Thema besser zu näheren kann ein Workshop sein.

Punktzahl 31-50

Ideen und Innovationen werden in Ihrem Unternehmen erst teilweise gefördert. Ein grundlegendes Bewusstsein, dass Innovationen einer der treibenden Faktoren Ihrer unternehmerischen Zukunft sind, ist bereits vorhanden. Es fehlen jedoch noch einige wichtige Basisfunktionen. Versuchen Sie das Thema Innovationsmanagement stärker im Haus zu vermarkten und die Wichtigkeit herauszustellen. Etablieren Sie einheitliche Prozesse und versuchen Sie ebenso die an den Prozessen beteiligten Personen stärker zu incentivieren.

Punktzahl 50-80

Das Innovationsmanagement hat in Ihrem Haus bereits einen festen Stellenwert. Prozesse und Anreizstrukturen sind etabliert und werden von den Mitarbeitern bereits mit Erfolg genutzt. Häufig gibt es jedoch noch in bestimmten Gebieten Verbesserungsbedarf. Insbesondere im Bereich der Anreizstrukturen und der Einbindung externer Ressourcen können Sie Ihr Innovationsmanagement noch verbessern. Denken Sie einmal darüber nach Projekte gemeinsam mit Universitäten und Dienstleistern zu entwickeln. Hierdurch kann Ihre Innovationsrendite in der Regel signifikant gesteigert werden.

Punktzahl 81-100

Ihr Unternehmen hat das Thema Innovationen sehr gut verstanden. Sie gehören zu den innovativsten Ihrer Branche und die vielfältigen Ideen in Ihrer Pipeline werden sich auf Dauer auszahlen. Nichts desto trotz wird Ihr Innovationsmanagement erst durch das entsprechende Fine Tuning zum absoluten Spitzenreiter. Auch hier gilt: Je mehr Ressourcen Sie von extern einbinden, desto weniger müssen Sie im Tagesgeschäft für Innovationen aufwenden. Sie sind auf einem guten Weg!

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar